ILA - Berlin Air Show

11. Sep - 16. Sep 2012    

An  einem der beliebtesten Messeplätze Europas im zentralen EU-Raum angesiedelt, bietet die ILA Berlin Air Show eine konkurrenzlose Themenbandbreite im Bereich der internationalen Luft- und Raumfahrt.    

Mit zuletzt 1.153 Ausstellern aus 47  Ländern, rund 235.000 Besuchern und Geschäftsvereinbarungen im  Gesamtvolumen von mindestens 16,5 Milliarden Dollar (rund 14 Mrd. Euro) gehört sie zu den größten Branchenmessen weltweit und verbucht  Höchstwerte in punkto Aussteller- und Fachbesucherzufriedenheit.    

Sie verbindet wie kein anderer  Branchenevent die inhaltliche Tiefe einer Spartenmesse mit dem  einzigartigen Synergiepotenzial einer führenden Luft- und  Raumfahrtmesse. Mehr als 100 hochwertige Fachkonferenzen decken die  aktuellen Themen der Branche ab.    

Hochrangige Delegationen aus aller Welt machen die ILA zum internationalen Treffpunkt der Industrie, der Wissenschaft, der Politik, der internationalen Raumfahrtagenturen und  des Militärs. Ihr umfangreiches Flugprogramm mit fast 300 Luftfahrzeugen – deutlich mehr als auf jeder anderen Messe – und der weltweit einzigartige Space Pavilion machen die ILA an ihren Publikumstagen auch  für die breite Öffentlichkeit zu einer beeindruckenden Leistungsschau  der Luft- und Raumfahrt.    

Rund 4.100 Medienvertreter aus 70  Ländern berichten während der ILA vor Ort in Wort, Bild und Ton und  sorgen für weltweite Publizität. Moderne Messeinfrastrukturen und die  unmittelbare Nähe zum neuen Berliner Hauptstadtflughafen machen die  älteste Luftfahrtmesse der Welt mehr den je zur optimalen Plattform für  Aussteller, Fachbesucher, Politik und breites Publikum.  

 

Zurück zur Übersicht hier